Adam Rocks

Du bist der Musikchef

HIER ANMELDEN UND EINEN 100-€-GUTSCHEIN GEWINNEN

Jetzt läuft
{{ track }} von {{ artist }}
ONAIR
{{ show }}
mit {{ anchor }}

Neckaralb Politik - Inland

21. April 2018

Stärkung der Sozialdemokratie? Riesen-Erwartungen an Nahles

Wiesbaden (dpa) - Vor ihrer anvisierten Wahl zur ersten Parteichefin der SPD ist Andrea Nahles mit großen Erwartungen konfrontiert. Am Sonntag will sich die SPD-Fraktionschefin beim Sonderparteitag in Wiesbaden an die Spitze der Partei wählen lassen - als erste Frau in der Geschichte der SPD.

Mehr Kevin Kühnert Quelle: DPA
21. April 2018

Seehofer lässt Korruptionsverdacht beim BAMF untersuchen

Berlin/München (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will den Korruptionsverdacht im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) genauestens prüfen lassen.

Mehr Horst Seehofer Quelle: DPA
21. April 2018

Neonazi-Festival in Sachsen ohne größere Zwischenfälle

Ostritz (dpa) - Der erste Tag des Neonazi-Festivals «Schild & Schwert» im ostsächsischen Ostritz ist ohne größere Zwischenfälle über die Bühne gegangen. Bei Kontrollen von Teilnehmern stellten die Beamten jeweils zwei Verstöße gegen das Waffengesetz und gegen das Betäubungsmittelgesetz fest.

Mehr «Schild und Schwert» Quelle: DPA
21. April 2018

Bundesagentur-Chef: Hartz-Kritiker führen «Geisterdebatte»

Berlin (dpa) - Der Chef der Bundesagentur für Arbeit, Detlef Scheele, wendet sich vehement gegen eine Abschaffung von Hartz IV. Zugleich mahnt er Änderungen an der Grundsicherung an.

Mehr Peter Hartz Quelle: DPA
21. April 2018

Bericht: Familiennachzug im ersten Quartal 2018 rückläufig

Berlin (dpa) - Der Familiennachzug von Ausländern nach Deutschland hat nach einem Zeitungsbericht im ersten Quartal 2018 abgenommen - der aus Syrien sogar deutlich.

Mehr Flüchtlinge Quelle: DPA
21. April 2018

Langfristrendite der Rente bei zwei bis drei Prozent

Berlin (dpa) - Die gesetzliche Rente wird nach Überzeugung der Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung, Gundula Roßbach, auch in den nächsten Jahrzehnten eine Jahresrendite von zwei bis drei Prozent bringen.

Mehr Rentenantrag Quelle: DPA
20. April 2018

Spahn verspricht Beitragsentlastung in Milliardenhöhe

Berlin (dpa) - Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will die Beitragszahler in der gesetzlichen Krankenversicherung per Gesetz in Milliardenhöhe entlasten.

Mehr Krankenkassen-Beiträge Quelle: DPA
20. April 2018

Asyl zu Unrecht gewährt: Korruptionsskandal beim BAMF

Bremen/Nürnberg (dpa) - Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen eine ehemalige Mitarbeiterin des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) wegen unzulässiger Asylgewährung in mindestens 1200 Fällen.

Mehr BAMF Quelle: DPA
20. April 2018

Jeder Zweite zweifelt an Nahles als neuer SPD-Vorsitzenden

Berlin (dpa) - Durch neue Akzente und ein klares Profil will die designierte SPD-Chefin Andrea Nahles die Sozialdemokraten aus ihrem tiefen Tal herausführen.

Mehr Andrea Nahles Quelle: DPA
20. April 2018

Deutsche hetzen Hunde auf zwei Eritreer

Friedland (dpa) - Eine Gruppe von Deutschen hat in Mecklenburg-Vorpommern zwei vorbeikommenden Afrikanern Hunde hinterhergehetzt und die Männer dann noch geschlagen. Die beiden 26-Jährigen aus Eritrea erlitten leichte Verletzungen, wie die Polizei nach dem Angriff am Donnerstagabend mitteilte.

Mehr Blaulicht einer Polizeistreife Quelle: DPA


Neckaralb Politik - Ausland

22. April 2018

Minister Müller eröffnet Rückkehrerzentrum im Irak

Bagdad (dpa) - Auf seiner Reise durch den Irak beschäftigt sich Entwicklungsminister Gerd Müller mit der Möglichkeit der Rückkehr von Flüchtlingen in ihre Heimat.

Mehr Gerd Müller Quelle: DPA
21. April 2018

Tote bei Protesten gegen Sozialreform in Nicaragua

Managua (dpa) - Bei Zusammenstößen zwischen Polizei und Demonstranten in Nicaragua sind mehrere Menschen ums Leben gekommen. Bislang seien «knapp zehn» Menschen gestorben, sagte Vizepräsidentin Rosario Murillo in der Nacht zum Samstag und kündigte Gespräche an.

Mehr Protest in Nicaragua Quelle: DPA
21. April 2018

Japans Regierungschef schickt Opfergabe an Kriegsschrein

Tokio (dpa) - Der japanische Regierungschef Shinzo Abe hat dem umstrittenen Yasukuni-Schrein eine Opfergabe zukommen lassen. Südkorea kritisierte umgehend die Gabe an den Schrein, in dem auch japanische Kriegsverbrecher verehrt werden.

Mehr Shinzo Abe Quelle: DPA
21. April 2018

OPCW: Chemiewaffen-Inspekteure haben Proben in Duma genommen

Damaskus/Den Haag (dpa) - Zwei Wochen nach dem mutmaßlichen Giftgasangriff im syrischen Duma haben Chemiewaffenexperten mit der Untersuchung des Tatorts begonnen.

Mehr UN-Fahrzeuge in Damaskus Quelle: DPA
21. April 2018

Nordkorea verkündet Einstellung von Atom- und Raketentests

Seoul/Pjöngjang (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat völlig überraschend den vorläufigen Stopp seiner Atomversuche und Tests mit Interkontinentalraketen verkündet. Er brachte sich damit für anstehende Gipfeltreffen mit den Präsidenten Südkoreas und der USA in Position. Der Vorstoß wurde international begrüßt, gefordert wurde allerdings ein gänzlicher Verzicht Nordkoreas auf sein Atomprogramm.

Mehr Kim Jong Un Quelle: DPA
21. April 2018

Albaniens Regierungschef will klare EU-Aufnahmeperspektive

Berlin (dpa) - Der albanische Ministerpräsident Edi Rama hat an die Politiker in Deutschland appelliert, einer Aufnahme von EU-Beitrittsverhandlungen mit seinem Land keine Steine in den Weg zu legen.

Mehr Mogherini und Rama Quelle: DPA
20. April 2018

Gutachten: Militärschlag in Syrien war völkerrechtswidrig

Berlin/Damaskus (dpa) - Der wissenschaftliche Dienst des Bundestags hat den von Deutschland unterstützten Militärschlag der USA, Großbritanniens und Frankreichs gegen Syrien als völkerrechtswidrig eingestuft.

Mehr Duma Quelle: DPA
20. April 2018

Nervengift in Salisbury möglicherweise noch gefährlich

London (dpa) - Experten des britischen Umweltministeriums zufolge könnten sich weiterhin gefährliche Mengen des Nervengifts Nowitschok an bestimmten Orten in Salisbury befinden. Das berichtete die britische Nachrichtenagentur PA unter Berufung auf eine Informationsveranstaltung für Bürger.

Mehr Nach dem Anschlag in Salisbury Quelle: DPA
20. April 2018

«Es tut uns aufrichtig leid»: ETA bittet Opfer um Vergebung

Madrid (dpa) - Wenige Wochen vor ihrer geplanten Auflösung hat die baskische Untergrundorganisation ETA in einem bislang   einzigartigen Schritt um Vergebung für die blutigen Taten der Vergangenheit gebeten.

Mehr ETA Quelle: DPA
20. April 2018

Kopie der Comey-Papiere an Kongress übergeben

Washington (dpa) - Der Inhalt der Gesprächsnotizen des ehemaligen FBI-Chefs James Comey mag weitgehend bekannt sein - brisant sind die Dokumente trotzdem.

Mehr Comey-Papiere Quelle: DPA
Nachrichtenübersicht

Aus der Region


Aus aller Welt
Politik | Panorama |
Leute | Leben | Kino


Musik


Sport


Wetter

Verkehr