Der Neckaralb Live Karibiktraum

Mitmachen und Karibik-Kreuzfahrt gewinnen!

Neckaralb Love

Der Single-Treff für die Region

Ihr Wunschsong im Radio

Schicken Sie uns Ihren Musikwunsch direkt ins Studio

Kontakt ins Studio!

07121-945-8888

Jetzt läuft
{{ track }} von {{ artist }}
ONAIR
{{ show }}
mit {{ anchor }}

Neckaralb Politik - Inland

17. November 2017

Das Jamaika-Drama

Berlin (dpa) - «Gäste». Angela Merkel sagt tatsächlich «Gäste». Bis morgens um 4.00 Uhr hat die CDU-Chefin 15 Stunden lang mit Horst Seehofer, Christian Lindner, Katrin Göring-Eckardt, Cem Özdemir und den anderen Jamaika-Verhandlungsführern ergebnislos um Kompromisse gerungen.

Mehr
17. November 2017

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Bonn (dpa) - Verheerende Tropenstürme, die angekündigte Abkehr der USA aus dem Klimaschutzabkommen von Paris und der Kampf beim Thema Kohle: Die Sorgen der armen und reichen Länder sind bei der Weltklimakonferenz in Bonn so heftig wie kaum zuvor aufeinandergeprallt.

Mehr Merkel und Macron in Bonn Quelle: DPA
17. November 2017

Flugverbot für Israeli beschäftigt die Bundesregierung

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will sich mit der Nichtbeförderung eines Israelis durch die Fluggesellschaft Kuwait Airways nicht abfinden.

Mehr Kuwait Airways Quelle: DPA
17. November 2017

Union: Spielraum bleibt bei 45 Milliarden Euro

Berlin (dpa) - Die Wirtschaft sieht einen fast doppelt so großen Spielraum für Steuerentlastungen und Investitionen wie die potenzielle Jamaika-Koalition. Die künftige Regierung könne in den kommenden vier Jahren über gut 76 Milliarden Euro verfügen, hieß es beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag.

Mehr Banknoten Quelle: DPA
17. November 2017

Palmer und Beckstein rufen ihre Parteien zu Kompromiss auf

Berlin (dpa) - Angesichts der vertrackten Sondierung rufen Politiker von Grünen und CSU ihre Parteien zu mehr Kompromissbereitschaft beim Hauptstreitthema Migration auf. Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) riet seiner Partei, das Begrenzungsziel der Union nicht rundheraus abzulehnen.

Mehr Boris Palmer Quelle: DPA
17. November 2017

Nazi-Lied auf der Haut: Polizist darf nicht Beamter sein

Leipzig (dpa) - Ein Polizist, der seine rechtsextreme Überzeugungen durch einschlägige Tattoos nach außen trägt, darf kein Beamter sein. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig an diesem Freitag entschieden. (Az.: BVerwG 2 C 25.17)

Mehr Bundesverwaltungsgericht Quelle: DPA
17. November 2017

SPD-Fraktionschefin Nahles: Koalition des Misstrauens droht

Berlin (dpa) - SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles rechnet trotz der vertagten Sondierungsgespräche am Ende mit einer Jamaika-Koalition in Berlin.

Mehr Andrea Nahles Quelle: DPA
16. November 2017

Große Koalition in Niedersachsen steht

Hannover (dpa) - Niedersachsen wird künftig von einer großen Koalition regiert. Nach zwei Wochen Verhandlungen einigten sich SPD und CDU auf ihren Koalitionsvertrag.

Mehr Stephan Weil Quelle: DPA
16. November 2017

Studie: Deutschland hat weltweit bestes Image

Nürnberg (dpa) - Deutschland hat einer Studie zufolge weltweit den besten Ruf - und damit die USA von Platz eins verdrängt. Das geht aus einer Image-Rangliste des Marktforschungsinstituts GfK und des Politikberaters Simon Anholt hervor.

Mehr Brandenburger Tor Quelle: DPA
16. November 2017

Streng bewachtes Schiff mit Atommüll erreicht Zwischenlager

Neckarwestheim (dpa) - Begleitet von Protesten hat ein streng bewachtes Spezialschiff drei Castor-Behälter mit hoch radioaktivem Atommüll in das Zwischenlager Neckarwestheim transportiert.

Mehr Castor-Transport auf dem Neckar Quelle: DPA


Neckaralb Politik - Ausland

17. November 2017

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Harare (dpa) - Nach dem Militärputsch in Simbabwe hat die Regierungspartei Zanu-PF den entmachteten Präsidenten Robert Mugabe aufgefordert, den Parteivorsitz niederzulegen.

Mehr Harare Quelle: DPA
17. November 2017

Krawalle bei Demonstration in Athen

Athen (dpa) - Tausende Menschen haben am Freitag in Griechenland mit friedlichen Demonstrationen an den von der damaligen Militärdiktatur blutig niedergeschlagenen Studentenaufstand vom 17. November 1973 erinnert.

Mehr Ausschreitungen Quelle: DPA
17. November 2017

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Brüssel (dpa) - Die Staatsanwaltschaft in Belgien hat die Auslieferung des entmachteten katalanischen Regionalpräsidenten Carles Puigdemont und vier seiner Ex-Minister an Spanien gefordert.

Mehr Puigdemont Quelle: DPA
17. November 2017

Mehr Gerechtigkeit: EU will soziale Spaltung überwinden

Göteborg (dpa) - Die Europäische Union will mehr für soziale Gerechtigkeit, gute Jobs und Bildungschancen tun, um den Kontinent zu einen und EU-Gegnern den Wind aus den Segeln zu nehmen.

Mehr DGB-Chef Hoffmann Quelle: DPA
17. November 2017

Belästigungsvorwürfe gegen US-Demokraten

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat sich im Wirbel um Vorwürfe sexueller Übergriffe und Belästigungen gegen namhafte Politiker erstmals direkt zu Wort gemeldet.

Mehr Al Franken Quelle: DPA
17. November 2017

Kushner soll Informationen zurückgehalten haben

Washington (dpa) - In der Affäre um eine mögliche Einmischung Russlands in den US-Wahlkampf 2016 soll der Schwiegersohn von Präsident Donald Trump, Jared Kushner, einem Senatsausschuss Informationen vorenthalten haben.

Mehr Jared Kushner Quelle: DPA
17. November 2017

Gabriel besucht Weißrussland: Anzeichen der Öffnung fördern

Minsk (dpa) - Als erster deutscher Außenminister seit sieben Jahren führt Sigmar Gabriel (SPD) an diesem Freitag bilaterale politische Gespräche in Weißrussland.

Mehr Außenminister Gabriel in Minsk Quelle: DPA
17. November 2017

Russland lehnt US-Resolution zu Syrien ab

New York (dpa) - Russland hat eine Verlängerung der Untersuchungen zum Einsatz von Chemiewaffen in Syrien vorerst per Veto verhindert.

Mehr UN-Sicherheitsrat Quelle: DPA
16. November 2017

Trump erlaubt Einfuhr von Elefanten-Trophäen aus Afrika

Washington (dpa) - Die Regierung von Präsident Donald Trump hat es amerikanischen Großwildjägern wieder erlaubt, Trophäen der von ihnen in Sambia und Simbabwe erlegten Elefanten in die USA einzuführen. Sie hob eine Regelung von Trumps Vorgänger Barack Obama auf, die den Import verboten hatte.

Mehr Elefanten in Afrika Quelle: DPA
16. November 2017

Gabriel kritisiert Riad wegen Hariri-Krise

Riad/Paris (dpa) - Nach tagelanger Ungewissheit scheint die Krise um den libanesischen Ministerpräsidenten Saad Hariri vor einer Lösung zu stehen.

Mehr Saad Hariri Quelle: DPA
Nachrichtenübersicht

Aus der Region


Aus aller Welt
Politik | Panorama |
Leute | Leben | Kino


Musik


Sport


Wetter

Verkehr