jetzt MUSIKCHECKER werden

HIER anmelden und gewinnen!

Ihr Wunschsong im Radio

Schicken Sie uns Ihren Musikwunsch direkt ins Studio

Kontakt ins Studio!

07121-945-8888

Jetzt läuft
{{ track }} von {{ artist }}
ONAIR
{{ show }}
mit {{ anchor }}

E-Fahrzeug-Rallye in Bremerhaven: 53er Buick am Start

53er Buick Roadmaster
Geschrieben am 11. Juni 2016

Bremerhaven (dpa) - 70 Teams mit Elektrofahrzeugen sind von Bremerhaven aus zur «WAVE Trophy 2016» gestartet. Die Rallye führt 1600 Kilometer lang durch Deutschland, Frankreich und die Schweiz. Die Teams stammen aus zehn Ländern, 20 kommen aus der Bundesrepublik.

Nach dem Auftakt in Norddeutschland am Samstag fahren die Teilnehmer nach Frankreich. Anschließend machen sie bei den Vereinten Nationen in Genf Halt, bevor sie in der Nähe von Basel am 18. Juni ihr Ziel erreichen. Unterwegs legen die Elektroauto-Fans Zwischenstopps in 60 Städten ein, um für einen umweltfreundlicheren Verkehr und eine nachhaltige Lebensweise zu werben.

«Die Unterzeichnung in Paris, die Vereinbarung zum Klimawandel halten wir nicht für genug, um die Leute zu begeistern», sagte «Wave Trophy»-Gründer Louis Palmer. «Wir fordern die Gesellschaft auf, ein Teil der notwendigen Veränderungen zu sein - jetzt ist es Zeit zu handeln, bevor es zu spät ist.»

Wave Trophy Info


Weitere Nachrichten

Neckaralb Panorama

29. Mai 2017

Prozess um Raserunfall: Angeklagte bestreiten Autorennen

Hagen (dpa) - Im Prozess gegen zwei mutmaßliche Raser in Hagen haben die beiden Angeklagten bestritten, ein spontanes Autorennen gefahren zu sein. Einer der Beschuldigten, ein 47 Jahre alter Familienvater, räumte zwar ein, zu schnell unterwegs gewesen zu sein - allerdings nicht wegen eines Rennens.

Mehr Zerstörte Fahrzeuge Quelle: DPA

Neckaralb Schlaglichter

29. Mai 2017

Holzspieße mit Tierkadavern auf Bauplatz für Moschee in Erfurt

Erfurt (dpa) - Auf einem Grundstück, auf dem die muslimische Ahmadiyya-Gemeinde in Erfurt den Bau einer Moschee plant, haben Unbekannte neun Holzspieße mit Tierkadavern gesteckt. Auf den Spießen seien unter anderem ein halber Schweinekopf, Schweinepfoten und Innereien angebracht worden, teilte die Polizei in Erfurt mit. Das Schwein ist im Islam ein Tier, dessen Verzehr verboten ist. Der Staatsschutz ermittelt. Gegen den Moscheebau hatte es bereits in der Vergangenheit Proteste gegeben. Moschee-Gegner hatten auf einem Nachbargrundstück große Holzkreuze errichtet.

Mehr

Neckaralb Sport

29. Mai 2017

Mischa Zverev in Paris gleich raus

Paris (dpa) - Die deutschen Tennisprofis warten bei den French Open weiter auf den ersten Sieg. Nach den Niederlagen von Angelique Kerber, Julia Görges und Florian Mayer zum Auftakt am Sonntag schied auch Mischa Zverev in Paris gleich in der ersten Runde aus.

Mehr Mischa Zverev Quelle: DPA