Der Neckaralb Live Karibiktraum

Mitmachen und Karibik-Kreuzfahrt gewinnen!

Neckaralb Love

Der Single-Treff für die Region

Ihr Wunschsong im Radio

Schicken Sie uns Ihren Musikwunsch direkt ins Studio

Kontakt ins Studio!

07121-945-8888

Jetzt läuft
{{ track }} von {{ artist }}
ONAIR
{{ show }}
mit {{ anchor }}

E-Fahrzeug-Rallye in Bremerhaven: 53er Buick am Start

53er Buick Roadmaster
Geschrieben am 11. Juni 2016

Bremerhaven (dpa) - 70 Teams mit Elektrofahrzeugen sind von Bremerhaven aus zur «WAVE Trophy 2016» gestartet. Die Rallye führt 1600 Kilometer lang durch Deutschland, Frankreich und die Schweiz. Die Teams stammen aus zehn Ländern, 20 kommen aus der Bundesrepublik.

Nach dem Auftakt in Norddeutschland am Samstag fahren die Teilnehmer nach Frankreich. Anschließend machen sie bei den Vereinten Nationen in Genf Halt, bevor sie in der Nähe von Basel am 18. Juni ihr Ziel erreichen. Unterwegs legen die Elektroauto-Fans Zwischenstopps in 60 Städten ein, um für einen umweltfreundlicheren Verkehr und eine nachhaltige Lebensweise zu werben.

«Die Unterzeichnung in Paris, die Vereinbarung zum Klimawandel halten wir nicht für genug, um die Leute zu begeistern», sagte «Wave Trophy»-Gründer Louis Palmer. «Wir fordern die Gesellschaft auf, ein Teil der notwendigen Veränderungen zu sein - jetzt ist es Zeit zu handeln, bevor es zu spät ist.»

Wave Trophy Info


Weitere Nachrichten

Neckaralb Panorama

17. November 2017

Schießen oder schützen: Umgang mit Wölfen polarisiert

Berlin (dpa) - Seit Wölfe um das Jahr 2000 vermehrt nach Ostdeutschland einwanderten, sind sie streng geschützt. Ihre Ausbreitung hat eine Art Kulturkampf befeuert. Die Wiederansiedlung des Wolfs ist ein Erfolg für den Naturschutz. Doch was tun, wenn Wölfe Nutztiere reißen und durch Siedlungen streunen?

Mehr Wolf Quelle: DPA

Neckaralb Schlaglichter

17. November 2017

Wall Street schwächer

New York (dpa) - Die kurze Erholung vom Vortag hat an der Wall Street schon keine Fortsetzung mehr gefunden. Angesichts der andauernden Hängepartie um die Steuerreform des US-Präsidenten Donald Trump und mangels positiver Impulse gab der Dow Jones Industrial zur Schlussglocke um 0,43 Prozent auf 23 358 Punkte nach. Der Eurokurs orientierte sich weiter an der Marke von 1,18 US-Dollar. Zuletzt wurden in New York 1,1795 Dollar für einen Euro bezahlt.

Mehr

Neckaralb Sport

17. November 2017

BVB verliert ohne Aubameyang auch beim VfB Stuttgart

Stuttgart (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat ohne den suspendierten Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang auch bei Aufsteiger VfB Stuttgart verloren. Nach dem 1:2 (1:1) wartet der BVB von Trainer Peter Bosz seit fünf Ligaspielen auf einen Sieg.

Mehr Torjubel Quelle: DPA