Der Neckaralb Live Karibiktraum

Mitmachen und Karibik-Kreuzfahrt gewinnen!

Neckaralb Love

Der Single-Treff für die Region

Ihr Wunschsong im Radio

Schicken Sie uns Ihren Musikwunsch direkt ins Studio

Kontakt ins Studio!

07121-945-8888

Jetzt läuft
{{ track }} von {{ artist }}
ONAIR
{{ show }}
mit {{ anchor }}

Fortschreibung des Reutlinger Luftreinhalteplans

4. Workshop der projektbegleitenden Spurgruppe

Geschrieben am 3. Mai 2017

Heute findet um 18:00 Uhr im Regierungspräsidium Tübingen der 4. Workshop der projektbegleitenden Spurgruppe statt. Hier werden mögliche Maßnahmen für die Fortschreibung des Reutlinger Luftreinhalteplans diskutiert. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, als Gäste an der Veranstaltung teilzunehmen. Reutlingen hat im Gegensatz zu Stuttgart kein Feinstaubproblem.


Weitere Nachrichten

Neckaralb Panorama

17. November 2017

Schießen oder schützen: Umgang mit Wölfen polarisiert

Berlin (dpa) - Seit Wölfe um das Jahr 2000 vermehrt nach Ostdeutschland einwanderten, sind sie streng geschützt. Ihre Ausbreitung hat eine Art Kulturkampf befeuert. Die Wiederansiedlung des Wolfs ist ein Erfolg für den Naturschutz. Doch was tun, wenn Wölfe Nutztiere reißen und durch Siedlungen streunen?

Mehr Wolf Quelle: DPA

Neckaralb Schlaglichter

17. November 2017

Wall Street schwächer

New York (dpa) - Die kurze Erholung vom Vortag hat an der Wall Street schon keine Fortsetzung mehr gefunden. Angesichts der andauernden Hängepartie um die Steuerreform des US-Präsidenten Donald Trump und mangels positiver Impulse gab der Dow Jones Industrial zur Schlussglocke um 0,43 Prozent auf 23 358 Punkte nach. Der Eurokurs orientierte sich weiter an der Marke von 1,18 US-Dollar. Zuletzt wurden in New York 1,1795 Dollar für einen Euro bezahlt.

Mehr

Neckaralb Sport

17. November 2017

BVB verliert ohne Aubameyang auch beim VfB Stuttgart

Stuttgart (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat ohne den suspendierten Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang auch bei Aufsteiger VfB Stuttgart verloren. Nach dem 1:2 (1:1) wartet der BVB von Trainer Peter Bosz seit fünf Ligaspielen auf einen Sieg.

Mehr Torjubel Quelle: DPA