Neckaralb Love

Der Single-Treff für die Region

Ihr Wunschsong im Radio

Schicken Sie uns Ihren Musikwunsch direkt ins Studio

Kontakt ins Studio!

07121-945-8888

Jetzt läuft
{{ track }} von {{ artist }}
ONAIR
{{ show }}
mit {{ anchor }}

Rock- und Pop-Konzerte im August

Tourkalender

Pink
Geschrieben am 31. Juli 2017

Berlin (dpa) - Auch im August gibt es noch das ein oder andere Festival, etwa die Elektro-Party «Nature One» auf der Raketenbasis Pydna im Hunsrück (4.-6.8.) oder die Jubiläumsausgabe vom «Highfield» am Störmthaler See bei Leipzig (18.-20.8.).

Außerdem gibt es ein musikalisches Wiedersehen mit einer Powerfrau, um die es zuletzt ruhig war.

P!NK gibt sich die Ehre in Berlin, und das will schon was heißen. Ihre beiden Open-Air-Auftritte in der Waldbühne sind, neben zwei Festivals, die einzigen Europa-Gigs. Und: Es ist das erste Mal seit fünf Jahren, dass die US-Rocksängerin wieder live in Deutschland auftritt. Nach ihrer letzten Tour war die 37-Jährige kürzergetreten und hat im vergangenen Dezember ihr zweites Kind zur Welt gebracht. Am 11. und 12.8. präsentiert die dreifache Grammy-Gewinnerin ihre größten Hits wie «Get The Party Started», «Just Like a Pill» oder «Raise Your Glass».

STING macht im August erneut Station in Deutschland. Nach Hallen-Gigs im Frühjahr und Open-Air-Auftritten im Juli gastiert der Brite am 1. August in Uelzen. Unter freiem Himmel spielt er in Norddeutschland Songs seines zwölften Studioalbums «57th & 9th» und Klassiker von The Police («Roxanne»). Begleitet wird der 65-Jährige von seiner dreiköpfigen Band und seinem Sohn Joe Sumner. 

Hits wie «I'm Outta Love» und «Paid My Dues» machten ANASTACIA auch in Deutschland berühmt, die US-Amerikanerin verkaufte weltweit bereits mehr als 30 Millionen Alben. Fans verbinden mit der Sängerin nicht nur eine kratzige Stimme, sondern auch ihren unbändigen Kampfgeist. Mehrmals nahm sie erfolgreich den Kampf gegen Krebs auf. Nach drei Jahren Pause veröffentlicht die 48-Jährige im September ihr neues Album «Evolution». Auf ihrer Tour, die sie im August nach Ahaus (1.8.), Schwetzingen (2.8.), Alzey (4.8.), Hamburg (5.8.), Warendorf (6.8.), Hanau (8.8.) und Troisdorf (11.8.) führt, präsentiert sie auch ihre neue Single «Caught in The Middle». 

SARAH CONNORs Album «Muttersprache» hat sich mehr als eine Million Mal verkauft, die Auszeichnung dafür übergab ihr Sängerkollege Henning Wehland bei ihrem Berlin-Konzert im März. Auch im Sommer ist die 37-Jährige, die im Januar zum vierten Mal Mutter wurde, auf Tournee. Vielleicht wird Söhnchen Jax Llewyn auch da wieder backstage von Connors Mutter betreut. Zu sehen ist die Sängerin in Klam (4.8.), Schwetzingen (5.8.), Hannover (11.8.), Schwerin (12.8.), Wolgast (18.8.), Fulda (25.8.) und beim Zeltfestival Ruhr in Bochum (26.8.).


Weitere Nachrichten

Neckaralb Panorama

20. August 2017

Tote und Verletzte bei zwei Messerattacken in Wuppertal

Wuppertal (dpa) - Zwei Messerattacken mit einem Toten und zwei lebensgefährlich Verletzten haben die Polizei in Wuppertal am Wochenende in Atem gehalten. Beide Verbrechen haben demnach aber nichts miteinander zu tun.

Mehr Messerstecherei in Wuppertal Quelle: DPA

Neckaralb Schlaglichter

21. August 2017

Steuereinnahmen steigen wieder

Berlin (dpa) - Nach einem leichten Dämpfer im Juni sind die Steuereinnahmen des Staates im Juli wieder kräftig gestiegen. Wie aus dem neuen Monatsbericht des Bundesfinanzministeriums hervorgeht, legten sie um 9,2 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonats zu. Die Steuereinnahmen waren im Juni erstmals seit Monaten wieder gesunken. Ursachen für den Rückgang um 6,5 Prozent im Vorjahresvergleich waren vor allem die Milliarden-Rückzahlung der Kernbrennstoffsteuer an Energiekonzerne sowie ein starkes Minus bei der Erbschaftsteuer und der Besteuerung von Dividendenausschüttungen der Unternehmen.

Mehr

Neckaralb Sport

20. August 2017

Gladbachs Elvedi verdirbt Köln den Start ins Europacup-Jahr

Mönchengladbach (dpa) - Der 1. FC Köln ist mit einem Frust-Erlebnis beim Erzrivalen in seine erste Europacup-Saison seit 25 Jahren gestartet. Im 87. Bundesliga-Derby bei Borussia Mönchengladbach verlor der Europa-League-Teilnehmer zum Abschluss des 1. Bundesliga-Spieltags verdient mit 0:1 (0:0).

Mehr Matchwinner Quelle: DPA