Neckaralb Love

Der Single-Treff für die Region

Ihr Wunschsong im Radio

Schicken Sie uns Ihren Musikwunsch direkt ins Studio

Kontakt ins Studio!

07121-945-8888

Jetzt läuft
{{ track }} von {{ artist }}
ONAIR
{{ show }}
mit {{ anchor }}

Frau weiter in Lebensgefahr

Ehemann sticht in Albstadt zu

Geschrieben am 1. August 2017

Nach der lebensgefährlichen Messerattacke auf eine Frau in Albstadt-Ebingen geht es dem Opfer unverändert schlecht. Gegen den dringend tatverdächtigen 52jährigen Ehemann wurde zwischenzeitlich Haftbefehl wegen versuchten Mordes erlassen. Hintergrund der Attacke vom Sonntag liegt laut den bisherigen Ermittlungen vermutlich in Beziehungsstreitigkeiten.


Weitere Nachrichten

Neckaralb Panorama

20. August 2017

Tote und Verletzte bei zwei Messerattacken in Wuppertal

Wuppertal (dpa) - Zwei Messerattacken mit einem Toten und zwei lebensgefährlich Verletzten haben die Polizei in Wuppertal am Wochenende in Atem gehalten. Beide Verbrechen haben demnach aber nichts miteinander zu tun.

Mehr Messerstecherei in Wuppertal Quelle: DPA

Neckaralb Schlaglichter

21. August 2017

USA und Südkorea beginnen gemeinsames Manöver

Seoul (dpa) - Die Streitkräfte der USA und Südkoreas beginnen heute trotz neuer Drohungen Nordkoreas ein gemeinsames Manöver. Bei der seit langem geplanten elftägigen Übung stehen computergestützte Simulationen eines Kriegs auf der koreanischen Halbinsel im Zentrum. US-Präsident Donald Trump hatte Nordkorea nach neuen Raketentests zuletzt mit «Feuer und Wut» gedroht. Nordkorea drohte, Raketen in Gewässer nahe der US-Pazifikinsel Guam feuern zu wollen, auf der Washington einen strategisch wichtigen Militärstützpunkt unterhält, stellte diese Pläne dann aber erst einmal zurück. 

Mehr

Neckaralb Sport

20. August 2017

Gladbachs Elvedi verdirbt Köln den Start ins Europacup-Jahr

Mönchengladbach (dpa) - Der 1. FC Köln ist mit einem Frust-Erlebnis beim Erzrivalen in seine erste Europacup-Saison seit 25 Jahren gestartet. Im 87. Bundesliga-Derby bei Borussia Mönchengladbach verlor der Europa-League-Teilnehmer zum Abschluss des 1. Bundesliga-Spieltags verdient mit 0:1 (0:0).

Mehr Matchwinner Quelle: DPA