6 Wochen - 6 Kilo

Christian Filip packt es an!

Neckaralb Love

Der Single-Treff für die Region

Musikwunsch

Wünschen Sie sich HIER Ihr Lieblingssong im Radio

Kontakt ins Studio!

07121-945-8888

Bei "brown" zu Braun

Gewinnen Sie Einkaufsgutscheine für das Braun Möbelcenter Reutlingen

Bei "brown" zu Braun

Gewinnen Sie Einkaufsgutscheine für das Braun Möbelcenter Reutlingen

Jetzt läuft
{{ track }} von {{ artist }}
ONAIR
{{ show }}
mit {{ anchor }}

Belgischem Prinzen droht Ärger von Regierung

Drohen Sanktionen?

Prinz Laurent
Geschrieben am 8. August 2017

Brüssel (dpa) - Belgiens Prinz Laurent (53) ist wieder unangenehm aufgefallen.

Der Bruder von König Philippe nahm Ende Juli an einer Feier zum 90-jährigen Bestehen der chinesischen Armee in der Botschaft des Landes teil. Ein Foto, das ihn und andere Teilnehmer beim Anschneiden eines Kuchens zeigt, verbreitete er selbst über seinen Twitter-Account. Heikel dabei: Eigentlich darf Laurent ausländische Würdenträger nur mit Erlaubnis der Regierung treffen - worum er nach Angaben von Premier Charles Michel nicht gebeten hat.

Erst im Januar hatte Michel dem Prinzen nach einer Reihe ähnlicher Vorfälle ins Gewissen geredet und auf Sanktionsmöglichkeiten hingewiesen, wie die Nachrichtenagentur Belga berichtete. Nun will Michel handeln und der Regierung die Einleitung eines Sanktionsverfahrens vorschlagen. Dem Prinzen drohen einmalige Kürzungen seiner Bezüge von jährlich 308 000 Euro.

Prinz Laurent macht nicht zum ersten Mal negative Schlagzeilen. 2011 hatte er der früheren belgischen Kolonie Kongo einen von der Regierung nicht gewünschten Privatbesuch abgestattet. Auch mit Raserei am Steuer machte er schon von sich reden. Belgische Medien haben ihn «Rebellenprinz» getauft.

Belgischer Königspalast zu Laurent

Tweet Laurents


Weitere Nachrichten

Neckaralb Panorama

21. Februar 2018

Bus in Brand geraten

Oberreute (dpa) - Bei einer Ausflugsfahrt von Schulkindern ist der Reisebus auf der Bundesstraße 308 bei Oberreute (Landkreis Lindau) in Brand geraten. Das Feuer sei vom Motorraum ausgegangen, teilte das Polizeipräsidium in Kempten mit.

Mehr Busunfall mit Schulkindern Quelle: DPA

Neckaralb Schlaglichter

22. Februar 2018

Prozess gegen mutmaßliche IS-Terrorhelfer startet

Düsseldorf (dpa) - Zwei mutmaßliche Helfer der Terrormiliz IS müssen sich ab heute in Düsseldorf vor Gericht verantworten. Ein 22-Jähriger soll einen in Österreich in Haft sitzenden mutmaßlichen IS-Terroristen bei dessen Planung eines Terroranschlags auf die US-Militärbasis in Ramstein unterstützt haben. Beide sollen als Test einen Sprengsatz in einem Park in Neuss gezündet haben. Eine 17-Jährige soll nach islamischem Recht mit dem mutmaßlichen österreichischen IS-Terroristen verheiratet gewesen sein.

Mehr

Neckaralb Sport

22. Februar 2018

Gold-Chancen für Biathletinnen und Team der Kombinierer

Pyeongchang (dpa)- Gibt es am Donnerstag weitere Goldmedaillen für die deutsche Olympia-Mannschaft? In Pyeongchang haben am viertletzten Wettkampftag zwei Teams glänzende Aussichten.

Mehr Laura Dahlmeier Quelle: DPA