Der Neckaralb Live Karibiktraum

Mitmachen und Karibik-Kreuzfahrt gewinnen!

Aktion Löwenherz

zur Unterstützung des Fördervereins für krebskranke Kinder

Neckaralb Love

Der Single-Treff für die Region

Ihr Wunschsong im Radio

Schicken Sie uns Ihren Musikwunsch direkt ins Studio

Kontakt ins Studio!

07121-945-8888

Jetzt läuft
{{ track }} von {{ artist }}
ONAIR
{{ show }}
mit {{ anchor }}

Belgischem Prinzen droht Ärger von Regierung

Drohen Sanktionen?

Prinz Laurent
Geschrieben am 8. August 2017

Brüssel (dpa) - Belgiens Prinz Laurent (53) ist wieder unangenehm aufgefallen.

Der Bruder von König Philippe nahm Ende Juli an einer Feier zum 90-jährigen Bestehen der chinesischen Armee in der Botschaft des Landes teil. Ein Foto, das ihn und andere Teilnehmer beim Anschneiden eines Kuchens zeigt, verbreitete er selbst über seinen Twitter-Account. Heikel dabei: Eigentlich darf Laurent ausländische Würdenträger nur mit Erlaubnis der Regierung treffen - worum er nach Angaben von Premier Charles Michel nicht gebeten hat.

Erst im Januar hatte Michel dem Prinzen nach einer Reihe ähnlicher Vorfälle ins Gewissen geredet und auf Sanktionsmöglichkeiten hingewiesen, wie die Nachrichtenagentur Belga berichtete. Nun will Michel handeln und der Regierung die Einleitung eines Sanktionsverfahrens vorschlagen. Dem Prinzen drohen einmalige Kürzungen seiner Bezüge von jährlich 308 000 Euro.

Prinz Laurent macht nicht zum ersten Mal negative Schlagzeilen. 2011 hatte er der früheren belgischen Kolonie Kongo einen von der Regierung nicht gewünschten Privatbesuch abgestattet. Auch mit Raserei am Steuer machte er schon von sich reden. Belgische Medien haben ihn «Rebellenprinz» getauft.

Belgischer Königspalast zu Laurent

Tweet Laurents


Weitere Nachrichten

Neckaralb Panorama

11. Dezember 2017

Feuer in Südkalifornien breitet sich wieder aus

Los Angeles (dpa) - Kalifornien kämpft weiter gegen die Flammen: Das sogenannte Thomas-Feuer im Bezirk Ventura County hat sich Medienberichten zufolge am Sonntag (Ortszeit) wieder ausgebreitet.

Mehr Rauchsäule Quelle: DPA

Neckaralb Schlaglichter

11. Dezember 2017

Nach Schnee nun Hochwasser

Offenbach (dpa) - Das Schneechaos ist fürs Erste überstanden, jetzt droht in Teilen Deutschlands Hochwasser. Einsetzendes Tauwetter und Dauerregen lassen die Pegel von einer Reihe Flüssen und Bächen anschwellen, heißt es vom Deutschen Wetterdienst. Vor allem im Pfälzer Wald und dem Saarland könnte es in den kommenden Tagen zu Hochwasser kommen. An der Saar wird ein Anstieg des Pegelstandes um bis zu 1,20 Meter erwartet. Auch Niedersachsen und der Süden Deutschlands werden betroffen sein, zum Beispiel die Mosel.

Mehr

Neckaralb Sport

11. Dezember 2017

FC Bayern weist Interesse an Leno-Verpflichtung zurück

München (dpa) - Der FC Bayern München hat ein Interesse an einer Verpflichtung von Fußball-Nationaltorhüter Bernd Leno von Bayer 04 Leverkusen im Winter energisch zurückgewiesen.

Mehr Stammkeeper Quelle: DPA