Neckaralb Love

Der Single-Treff für die Region

Ihr Wunschsong im Radio

Schicken Sie uns Ihren Musikwunsch direkt ins Studio

Kontakt ins Studio!

07121-945-8888

Jetzt läuft
{{ track }} von {{ artist }}
ONAIR
{{ show }}
mit {{ anchor }}

George Thorogoods Hommage an die Bluesgrößen

Party Of One

George Thorogood
Geschrieben am 11. August 2017

Berlin (dpa) - So ist das mit den Herzenswünschen. Manchmal dauert es etwas länger, bis sie in Erfüllung gehen. «Dieses Projekt war seit vielen Jahren überfällig», sagt George Thorogood, bekannt als Sänger und Gitarrist der Band Destroyers, über sein neues Solo-Album. «Party Of One» hat der 1950 geborene US-Amerikaner sein akustisches Hommage-Album an die Größen des Blues genannt, eine hörenswerte Reise zu den Wurzeln der populären Musik.

Die geht mit dem «Steady Rollin' Man» los, wir treffen die «Tallahassee Women», gehen «Boogie Chillen» mit dem Blues-Vater John Lee Hooker oder begegnen den Stones mit «No Expectations». Thorogood hat für seinen Trip durch die Roots-Music eine feine Auswahl vertont, und verwandelt sich oft gehörten Songs kongenial an. Da klingt er dann bei «Bad News» stimmlich wirklich so wie Johnny Cash, der «Man in Black». Bob Dylan ist mit «Down The Highway» vertreten, auch Hank Williams und Elmore James stehen auf George Thorogoods Playlist. Zum Finale steht er glucksend mit John Lee Hookers «One Bourbon, One Scotch, One Beer» am Tresen. Prost!

Website


Weitere Nachrichten

Neckaralb Panorama

20. August 2017

Tote und Verletzte bei zwei Messerattacken in Wuppertal

Wuppertal (dpa) - Zwei Messerattacken mit einem Toten und zwei lebensgefährlich Verletzten haben die Polizei in Wuppertal am Wochenende in Atem gehalten. Beide Verbrechen haben demnach aber nichts miteinander zu tun.

Mehr Messerstecherei in Wuppertal Quelle: DPA

Neckaralb Schlaglichter

21. August 2017

Steuereinnahmen steigen wieder

Berlin (dpa) - Nach einem leichten Dämpfer im Juni sind die Steuereinnahmen des Staates im Juli wieder kräftig gestiegen. Wie aus dem neuen Monatsbericht des Bundesfinanzministeriums hervorgeht, legten sie um 9,2 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonats zu. Die Steuereinnahmen waren im Juni erstmals seit Monaten wieder gesunken. Ursachen für den Rückgang um 6,5 Prozent im Vorjahresvergleich waren vor allem die Milliarden-Rückzahlung der Kernbrennstoffsteuer an Energiekonzerne sowie ein starkes Minus bei der Erbschaftsteuer und der Besteuerung von Dividendenausschüttungen der Unternehmen.

Mehr

Neckaralb Sport

20. August 2017

Gladbachs Elvedi verdirbt Köln den Start ins Europacup-Jahr

Mönchengladbach (dpa) - Der 1. FC Köln ist mit einem Frust-Erlebnis beim Erzrivalen in seine erste Europacup-Saison seit 25 Jahren gestartet. Im 87. Bundesliga-Derby bei Borussia Mönchengladbach verlor der Europa-League-Teilnehmer zum Abschluss des 1. Bundesliga-Spieltags verdient mit 0:1 (0:0).

Mehr Matchwinner Quelle: DPA