Neckaralb Love

Der Single-Treff für die Region

Ihr Wunschsong im Radio

Schicken Sie uns Ihren Musikwunsch direkt ins Studio

Kontakt ins Studio!

07121-945-8888

Jetzt läuft
{{ track }} von {{ artist }}
ONAIR
{{ show }}
mit {{ anchor }}

Sommer lässt sich in Deutschland nur ganz kurz blicken

Sonntag noch wechselhaft

Biergarten-Wetter?
Geschrieben am 12. August 2017

Offenbach (dpa) - Der Sommer kehrt am Wochenanfang wieder nach Deutschland zurück - jedoch kommt er nur auf Kurzbesuch. Nach einem noch immer meist wechselhaften Sonntag werde der Montag endlich wieder sonnig und trocken, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mit.

Mit bis zu 28 Grad im Südwesten werde es dann auch wieder sommerlich warm. Getrübt werden die Sommergefühle jedoch im Odenwald und Schwarzwald sowie an den Alpen, wo es nachmittags und abends kurze Schauer geben kann.

Am Dienstag ist dann schon wieder der Wetter-Höhepunkt erreicht: Der voraussichtlich wärmste Tag der Woche wird zwar mit bis zu 32 Grad im Süden noch einmal richtig heiß. Doch schon im Laufe des Vormittags ziehen von Westen und Nordwesten Wolken ins Land, die ab der Mittagszeit kräftige Schauer und Gewitter bringen. Auf einer Linie von Karlsruhe über Kassel bis nach Schwerin breiten sich die Regenfälle aus und können örtlich mit Hagel und heftigem Starkregen unwetterartig ausfallen. Im Südosten hält der Sommer länger durch und es bleibt meist sonnig und trocken. Erst in der Nacht auf Mittwoch wird es auch hier ungemütlicher mit Schauern und Gewittern.

Am Mittwoch und Donnerstag wird mit zurückgehenden Temperaturen schon ein Wochenende mit Regenfällen und maximal 24 Grad eingeläutet.


Weitere Nachrichten

Neckaralb Panorama

20. August 2017

Tote und Verletzte bei zwei Messerattacken in Wuppertal

Wuppertal (dpa) - Zwei Messerattacken mit einem Toten und zwei lebensgefährlich Verletzten haben die Polizei in Wuppertal am Wochenende in Atem gehalten. Beide Verbrechen haben demnach aber nichts miteinander zu tun.

Mehr Messerstecherei in Wuppertal Quelle: DPA

Neckaralb Schlaglichter

21. August 2017

USA und Südkorea beginnen gemeinsames Manöver

Seoul (dpa) - Die Streitkräfte der USA und Südkoreas beginnen heute trotz neuer Drohungen Nordkoreas ein gemeinsames Manöver. Bei der seit langem geplanten elftägigen Übung stehen computergestützte Simulationen eines Kriegs auf der koreanischen Halbinsel im Zentrum. US-Präsident Donald Trump hatte Nordkorea nach neuen Raketentests zuletzt mit «Feuer und Wut» gedroht. Nordkorea drohte, Raketen in Gewässer nahe der US-Pazifikinsel Guam feuern zu wollen, auf der Washington einen strategisch wichtigen Militärstützpunkt unterhält, stellte diese Pläne dann aber erst einmal zurück. 

Mehr

Neckaralb Sport

20. August 2017

Gladbachs Elvedi verdirbt Köln den Start ins Europacup-Jahr

Mönchengladbach (dpa) - Der 1. FC Köln ist mit einem Frust-Erlebnis beim Erzrivalen in seine erste Europacup-Saison seit 25 Jahren gestartet. Im 87. Bundesliga-Derby bei Borussia Mönchengladbach verlor der Europa-League-Teilnehmer zum Abschluss des 1. Bundesliga-Spieltags verdient mit 0:1 (0:0).

Mehr Matchwinner Quelle: DPA