Neckaralb Love

Der Single-Treff für die Region

Ihr Wunschsong im Radio

Schicken Sie uns Ihren Musikwunsch direkt ins Studio

Kontakt ins Studio!

07121-945-8888

Jetzt läuft
{{ track }} von {{ artist }}
ONAIR
{{ show }}
mit {{ anchor }}

Kanzlerkandidat Schulz in Böblingen

Einziger Auftritt in der Region

Geschrieben am 13. September 2017

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz ist heute in Böblingen, es ist sein einziger Wahlkampfauftritt in der Metropolregion Stuttgart. Die Veranstaltung mit dem Merkel-Herausforderer beginnt heute um 15 Uhr auf dem Marktplatz in Böblingen, zunächst ist eine Diskussionsrunde mit den Bundestagskandidaten und Kandidatinnen aus der Region geplant, um circa 17.30 Uhr endet die Veranstaltung.


Weitere Nachrichten

Neckaralb Panorama

20. September 2017

Erdbeben-Drama in Mexiko: Über 220 Tote, viele Schäden

Mexiko-Stadt (dpa) - Bei einem heftigen Erdbeben der Stärke 7,1 sind in Mexiko mehr als 220 Menschen ums Leben gekommen. In Mexiko-Stadt stürzten 40 Gebäude ein. In den Trümmern suchten Retter verzweifelt mit den Händen nach Verschütteten.

Mehr Mexiko-Stadt Quelle: DPA

Neckaralb Schlaglichter

20. September 2017

Ruhani weist Trumps Kritik am Atomabkommen scharf zurück

New York (dpa) - Der Iran hat die scharfe Kritik von US-Präsident Donald Trump am Atomabkommen zurückgewiesen. «Der Iran wird das Abkommen nicht zuerst verletzten, aber auf jede Verletzung durch die Partner werden wir entschlossen und resolut antworten», sagte der iranische Präsident Hassan Ruhani vor der UN-Vollversammlung in New York. «Es wäre sehr schade, wenn das Abkommen von schurkischen Anfängern auf der politischen Bühne zerstört werden würde.» Auch die Bundesregierung ermahnte den US-Präsidenten Donald Trump eindringlich, an dem Atomabkommen mit dem Iran festzuhalten.

Mehr

Neckaralb Sport

20. September 2017

0:1 gegen Frankfurt: Köln verliert auch fünftes Spiel

Köln (dpa) - Der 1. FC Köln hat auch sein fünftes Saisonspiel in der Fußball-Bundesliga verloren. Beim 0:1 (0:1) gegen Eintracht Frankfurt gab es erneut Ärger um strittige Schiedsrichter-Entscheidungen.

Mehr 1. FC Köln - Eintracht Frankfurt Quelle: DPA