6 Wochen - 6 Kilo

Christian Filip packt es an!

Neckaralb Love

Der Single-Treff für die Region

Musikwunsch

Wünschen Sie sich HIER Ihr Lieblingssong im Radio

Kontakt ins Studio!

07121-945-8888

Bei "brown" zu Braun

Gewinnen Sie Einkaufsgutscheine für das Braun Möbelcenter Reutlingen

Bei "brown" zu Braun

Gewinnen Sie Einkaufsgutscheine für das Braun Möbelcenter Reutlingen

Jetzt läuft
{{ track }} von {{ artist }}
ONAIR
{{ show }}
mit {{ anchor }}

«Schumanns Bargespräche»: Mit Charles um die Welt

Inbegriff eines Barkeepers

Schumanns Bargespräche
Geschrieben am 9. Oktober 2017

München (dpa) - «It's bartime, it's my time» - wenn Charles Schumann das sagt, klingt das einleuchtend. Denn der 75-Jährige ist für viele der Inbegriff eines Barkeepers.

1982 hatte er in München sein erstes Lokal eröffnet. Bald wurde die «Schumann's American Bar» zum Stammlokal für Prominente, Künstler, Filmschaffende und andere Kreative und der Mann hinterm Tresen selbst zur Berühmtheit. Im Kinofilm «Schumanns Bargespräche» gibt er nun Einblicke in die schummrige Welt zwischen Shaker, Eis und Cocktailglas - und wird nebenbei auch selbst ein bisschen gefeiert.

In aller Welt hat Schumann mit Regisseurin Marieke Schröder Kollegen hinterm Tresen besucht: Etwa in der Hemingway Bar in Paris, im Würgeengel in Berlin, auf Kuba oder in der japanischen Hauptstadt Tokio. Auch in der New Yorker Szene war der Münchner unterwegs, etwa im Employees Only oder im Dead Rabbit, 2016 zur weltbesten Bar gekürt. Sie empfangen ihn interessiert und oft auch ehrfürchtig, denn Schumann hat sich weit über München hinaus einen Namen gemacht.

Untermalt von entspannter Jazzmusik ist die Kamera unaufdringlich dabei, wenn Barkeeper ihre Lieblingscocktails mixen, kleine Berufsgeheimnisse verraten oder mit Schumann fachsimpeln: über das richtige Mischungsverhältnis, das beste Ambiente oder die angenehmsten Gäste. Auch die Angestellten seiner Münchner Bars kommen zu Wort und loben ihren Chef in höchsten Tönen, was angesichts der sonst angenehm zurückhaltenden Stimmung des Films allerdings ein wenig dick aufgetragen wirkt.

Denn eigentlich steht Schumann in dem Film gar nicht im Mittelpunkt. Von ihm selbst erfährt man deshalb auch kaum etwas. Wenn er sich mit seinen Gesprächspartnern trifft, hält er sich lieber bescheiden zurück und lässt sich auch nicht so leicht aus der Reserve locken. Einer, der lieber zuhört, als selbst redet. Der bei aller Freundlichkeit immer eine gewisse Distanz wahrt und die Menschen deshalb zum Sprechen bringt.

«Der Barmann ist mehr als ein exzellenter Mixer», heißt es gegen Ende des Films. «Er muss für die angenehmen Gäste ein Gastgeber sein, für die schwierigen ein Dompteur und für die traurigen ein Therapeut. Es klingt simpel, ist aber am schwersten zu erlernen, das Gespür, welcher Drink wann, für wen und zu welchem Anlass passt.» Eines ist nach eineinhalb Stunden Film ganz sicher: Direkt nach Hause gehen sollte man nicht. Dann doch lieber in eine schöne Bar und die neu gewonnenen Erkenntnisse vertiefen. Bei einem gut gemixten Cocktail, versteht sich.

Schumanns Bargespräche, Deutschland 2017, 103 Min., FSK ab 6, von Marieke Schroeder, mit Charles Schumann, Maxim Biller und Eckart Witzigmann.

Schumanns Bargespräche


Weitere Nachrichten

Neckaralb Panorama

21. Februar 2018

Bus in Brand geraten

Oberreute (dpa) - Bei einer Ausflugsfahrt von Schulkindern ist der Reisebus auf der Bundesstraße 308 bei Oberreute (Landkreis Lindau) in Brand geraten. Das Feuer sei vom Motorraum ausgegangen, teilte das Polizeipräsidium in Kempten mit.

Mehr Busunfall mit Schulkindern Quelle: DPA

Neckaralb Schlaglichter

22. Februar 2018

«Auto-Poser» nach Unfall vor Gericht

Mannheim (dpa) - Ein sogenannter «Auto-Poser» ohne Führerschein löste mit einem Sportwagen in Mannheim eine Karambolage aus - rund ein Jahr danach beginnt heute der Prozess gegen den 23-Jährigen. Die Verhandlung heute wirft ein Schlaglicht auf die «Poser-Szene» im Südwesten - damit bezeichnen die Behörden Autobesitzer, die mit aufheulenden Motoren an belebten Plätzen vorbeifahren, um anzugeben. Dem Mann wird vorgeworfen, bei einer Nachtfahrt im Januar 2017 ohne gültigen Führerschein mit seinem Sportwagen gegen mehrere Autos und Hausfassaden geprallt zu sein. Ein Mensch wurde verletzt.

Mehr

Neckaralb Sport

21. Februar 2018

Donezk gewinnt gegen Rom - ManUnited Remis in Sevilla

Sevilla/Charkiw (dpa) - Sieben Jahre nach dem ersten Viertelfinaleinzug in der Champions League kann Schachtjor Donezk wieder in die Runde der letzten acht Teams in der europäischen Königsklasse einziehen.

Mehr FC Sevilla - Manchester United Quelle: DPA