Der Neckaralb Live Karibiktraum

Mitmachen und Karibik-Kreuzfahrt gewinnen!

Aktion Löwenherz

zur Unterstützung des Fördervereins für krebskranke Kinder

Neckaralb Love

Der Single-Treff für die Region

Ihr Wunschsong im Radio

Schicken Sie uns Ihren Musikwunsch direkt ins Studio

Kontakt ins Studio!

07121-945-8888

Jetzt läuft
{{ track }} von {{ artist }}
ONAIR
{{ show }}
mit {{ anchor }}

West über Nowitzki: «Ist der beste europäische Spieler»

NBA-Legende

Jerry West
Geschrieben am 12. Oktober 2017

Los Angeles (dpa) - Der frühere Basketball-Superstar Jerry West hat Dirk Nowitzki als einen der bedeutendsten Spieler in der Geschichte der nordamerikanischen Profi-Liga bezeichnet. «Er ist der beste europäische Spieler, den wir jemals in der NBA hatten», sagte West der Deutschen Presse-Agentur.

West, der als offizielle Vorlage für das NBA-Logo diente, sagte, dass der 39 Jahre alte Power Forward der Dallas Mavericks im Laufe seiner Karriere der NBA eine «nicht zu entfernende Note aufgedrückt hat». Für den gebürtigen Würzburger ist die kommende NBA-Saison bereits seine 20. im Trikot der Texaner.

«Er ist wirklich ein großartiger Spieler, und er ist sicherlich ein Spieler auf den sein Land stolz sein kann», sagte West, der als Spieler mit den Los Angeles Lakers 1972 die NBA-Meisterschaft gewann. «Ich bin mir sicher, dass viele Kinder (in Deutschland) von seinem Spiel inspiriert wurden. Er hat wahrscheinlich viele Kinder dazu ermutigt eine Basketball-Karriere zu verfolgen, oder einfach Spaß am Basketball zu haben». 

Nach sechs Jahren als Vorstandsmitglied der Golden State Warriors entschloss sich der mittlerweile 79-jährige West im Sommer dazu, den NBA-Champion zu verlassen. Seit Anfang Juni ist er Vorstandsmitglied bei den Los Angeles Clippers. Der 14-malige NBA-All-Star hält Deutschland für einen weitgehend «unerschlossenen Basketball-Markt». Zuletzt machte die NBA 2014 in Deutschland halt. Im Rahmen NBA Global Games besiegte damals Alba Berlin in der heimischen O2 Arena die San Antonio Spurs mit 94:93. 

Neben Nowitzki spielen in Maxi Kleber (Dallas Mavericks), Dennis Schröder (Atlanta Hawks), Daniel Theis (Boston Celtics) und Paul Zipser (Chicago Bulls) aktuell fünf Deutsche in der Liga. Bereits am kommenden Mittwoch (Ortszeit) kommt es zum Duell von Nowitzki und Kleber gegen Schröders Atlanta.

Spielerprofil Dirk Nowitzki auf NBA.com


Weitere Nachrichten

Neckaralb Panorama

13. Dezember 2017

Zwei Menschen sterben bei Unfall in Schweizer Gotthardtunnel

Altdorf (dpa) - Bei einem Frontalzusammenstoß im Schweizer Gotthardtunnel sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Ein Auto mit deutschem Kennzeichen kam nach Angaben der Polizei am Mittwoch von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen entgegenkommenden Lkw aus der Schweiz.

Mehr Gotthardtunnel Quelle: DPA

Neckaralb Schlaglichter

14. Dezember 2017

Lafontaine: SPD ist ängstlich und unsicher

Berlin (dpa) - Der frühere SPD- und spätere Linke-Vorsitzende Oskar Lafontaine hat den Sozialdemokraten mit Blick auf die Bemühungen um eine Regierungsbildung Orientierungslosigkeit attestiert. «Die SPD ist ängstlich und unsicher und weiß nicht, welchen Weg sie gehen soll», sagte er der «Rheinischen Post». Dabei sei es doch so einfach: «Wenn man immer wieder Wahlen verliert, muss man die Politik ändern, die die Wähler vertreibt.» Von einer Neuwahl im Fall des Scheiterns einer Regierungsbildung hält Lafontaine nichts: «Wenn dieselben Gesichter mit denselben Programmen antreten, sind Neuwahlen sinnlos.»

Mehr

Neckaralb Sport

13. Dezember 2017

Neuer Trainer Stöger: «Erfreulich für BVB und mich»

Mainz (dpa) - Borussia Dortmunds Manager Michael Zorc konnte nach dem 2:0 beim FSV Mainz 05 mit seinem neuen Coach Peter Stöger gemeinsam befreit lachen.

Mehr Peter Stöger Quelle: DPA