Der Neckaralb Live Karibiktraum

Mitmachen und Karibik-Kreuzfahrt gewinnen!

Neckaralb Love

Der Single-Treff für die Region

Ihr Wunschsong im Radio

Schicken Sie uns Ihren Musikwunsch direkt ins Studio

Kontakt ins Studio!

07121-945-8888

Jetzt läuft
{{ track }} von {{ artist }}
ONAIR
{{ show }}
mit {{ anchor }}

«Thor» weiter an der Spitze der US-Kinocharts

Das ist der Hammer

«Thor: Tag der Entscheidung»
Geschrieben am 13. November 2017

Los Angeles (dpa) - «Thor: Tag der Entscheidung» aus dem Marvel-Universum thront weiter auf dem Spitzenplatz der nordamerikanischen Kinocharts. Der dritte Teil der nordischen Götter-Saga verdiente an seinem zweiten Wochenende in den USA und Kanada knapp 57 Millionen Dollar (rund 49 Mio Euro) dazu.

Weltweit flossen schon mehr als 600 Millionen Dollar in die Kassen. In «Thor: Tag der Entscheidung» kehrt Chris Hemsworth in der Titelrolle auf die Leinwand zurück, während Cate Blanchett als tödliche Göttin Hela ihr Debüt feiert.

Zwei Neueinsteiger trugen unterdessen ein Kopf-an-Kopf-Rennen um den zweiten Platz an den US-Kinokassen aus. Nach ersten Hochrechnungen schlug die Komödie «Daddy's Home 2 - Mehr Väter, mehr Probleme!» mit einem Wochenenddebüt von 30 Millionen Dollar den Kriminalfilm «Mord im Orient-Express», der auf Einnahmen in Höhe von 28 Millionen Dollar kam.

In der Fortsetzung von «Daddy's Home - Ein Vater zu viel» (2015) spielen neben Will Ferrell und Mark Wahlberg als ungleiche Väter nun auch Mel Gibson und John Lithgow in Großvater-Rollen mit. Die Komödie kommt Anfang Dezember in die deutschen Kinos. Für die Verfilmung des Agatha-Christie-Romans «Mord im Orient-Express» holte der britische Regisseur Kenneth Branagh ein Star-Ensemble an Bord. Er selbst spielt den legendären Ermittler Hercule Poirot.

Mit gut 11 Millionen Dollar holte «Bad Moms 2» mit Mila Kunis und Kristen Bell als gefrustete Mütter am Wochenende den vierten Chart-Platz. Insgesamte verdiente die freche Komödie in den USA und Kanada schon mehr als 40 Millionen Dollar. Der seit drei Wochen laufende Horror-Thriller «Jigsaw» rundet die Top-Five-Liste ab.

Box Office Mojo


Weitere Nachrichten

Neckaralb Panorama

19. November 2017

Christbaum im Windkanal: Er kippt schneller als gedacht

Aachen (dpa) - Wie verhält sich ein Weihnachtsbaum im Sturm? Forscher haben ein Exemplar im Windkanal getestet und kommen zu beunruhigenden Ergebnissen.

Mehr Christbaum im Windkanal Quelle: DPA

Neckaralb Schlaglichter

19. November 2017

Zverev rutscht auf Rang vier der Weltrangliste ab

London (dpa) - Tennisprofi Alexander Zverev rutscht in der Weltrangliste nach seinem Aus bei den ATP Finals um einen Platz auf Rang vier ab. Der Bulgare Grigor Dimitrow wird ihn zum Saisonende nach seiner Qualifikation für das Endspiel der ATP-WM in London von Rang drei verdrängen. Dies stand bereits vor dem Finale am Abend fest, in dem Dimitrow gegen den Belgier David Goffin antreten musste. Platz drei war für den 20 Jahre alten Zverev die bislang höchste Platzierung seiner Karriere.

Mehr

Neckaralb Sport

19. November 2017

Schalke setzt Serie fort: Nach 2:0 gegen HSV auf Platz zwei

Gelsenkirchen (dpa) - Die glücklichen Fans skandierten «Die Nummer 1 im Pott sind wir» - und auf dem Videowürfel flimmerten zur Einstimmung Szenen von alten Revierderbys.

Mehr FC Schalke 04 - Hamburger SV Quelle: DPA