6 Wochen - 6 Kilo

Christian Filip packt es an!

Neckaralb Love

Der Single-Treff für die Region

Ihr Wunschsong im Radio

Schicken Sie uns Ihren Musikwunsch direkt ins Studio

Kontakt ins Studio!

07121-945-8888

Jetzt läuft
{{ track }} von {{ artist }}
ONAIR
{{ show }}
mit {{ anchor }}

«Thor» weiter an der Spitze der US-Kinocharts

Das ist der Hammer

«Thor: Tag der Entscheidung»
Geschrieben am 13. November 2017

Los Angeles (dpa) - «Thor: Tag der Entscheidung» aus dem Marvel-Universum thront weiter auf dem Spitzenplatz der nordamerikanischen Kinocharts. Der dritte Teil der nordischen Götter-Saga verdiente an seinem zweiten Wochenende in den USA und Kanada knapp 57 Millionen Dollar (rund 49 Mio Euro) dazu.

Weltweit flossen schon mehr als 600 Millionen Dollar in die Kassen. In «Thor: Tag der Entscheidung» kehrt Chris Hemsworth in der Titelrolle auf die Leinwand zurück, während Cate Blanchett als tödliche Göttin Hela ihr Debüt feiert.

Zwei Neueinsteiger trugen unterdessen ein Kopf-an-Kopf-Rennen um den zweiten Platz an den US-Kinokassen aus. Nach ersten Hochrechnungen schlug die Komödie «Daddy's Home 2 - Mehr Väter, mehr Probleme!» mit einem Wochenenddebüt von 30 Millionen Dollar den Kriminalfilm «Mord im Orient-Express», der auf Einnahmen in Höhe von 28 Millionen Dollar kam.

In der Fortsetzung von «Daddy's Home - Ein Vater zu viel» (2015) spielen neben Will Ferrell und Mark Wahlberg als ungleiche Väter nun auch Mel Gibson und John Lithgow in Großvater-Rollen mit. Die Komödie kommt Anfang Dezember in die deutschen Kinos. Für die Verfilmung des Agatha-Christie-Romans «Mord im Orient-Express» holte der britische Regisseur Kenneth Branagh ein Star-Ensemble an Bord. Er selbst spielt den legendären Ermittler Hercule Poirot.

Mit gut 11 Millionen Dollar holte «Bad Moms 2» mit Mila Kunis und Kristen Bell als gefrustete Mütter am Wochenende den vierten Chart-Platz. Insgesamte verdiente die freche Komödie in den USA und Kanada schon mehr als 40 Millionen Dollar. Der seit drei Wochen laufende Horror-Thriller «Jigsaw» rundet die Top-Five-Liste ab.

Box Office Mojo


Weitere Nachrichten

Neckaralb Panorama

19. Januar 2018

US-Horrorhaus: Paar mit 13 Kindern weist Schuld von sich

Riverside (dpa) - Ans Bett angekettet, häufige Schläge, kaum zu essen, Dusch-Verbot und keine Spielzeuge: Sichtlich erschüttert beschrieb der kalifornische Staatsanwalt Mike Hestrin das Martyrium von 13 Kindern und jungen Erwachsenen, die von ihren Eltern über Jahre hinweg gefangen gehalten wurden.

Mehr Staatsanwalt Mike Hestrin Quelle: DPA

Neckaralb Schlaglichter

20. Januar 2018

Milde Witterung senkt Energiebedarf - Öl teurer als Gas

Heidelberg (dpa) - Haushalte in Deutschland haben im Jahr 2017 auch aufgrund des milden Wetters rund fünf Prozent weniger Energie für ihre Wohnungsheizung benötigt als im Jahr zuvor. Sparen konnten allerdings nur Verbraucher, die mit Gas heizen, teilte das Portal Verivox mit. Während Gaskunden ihre Rechnung um rund zehn Prozent senken konnten, zahlten Heizölkunden rund 16,5 Prozent mehr. Am Ende waren die Kosten für beide fast gleich. Ein Musterhaushalt mit Gasheizung zahlte durchschnittlich 913 Euro, mit Ölheizung 927 Euro.

Mehr

Neckaralb Sport

20. Januar 2018

Marterer in Melbourne nach hartem Kampf ausgeschieden

Melbourne (dpa) - Maximilian Marterer hat das erste Grand-Slam-Achtelfinale seiner Karriere verpasst. Der 22 Jahre alte Tennisprofi aus Nürnberg musste sich bei den Australian Open in der dritten Runde dem Amerikaner Tennys Sandgren mit 7:5, 3:6, 5:7, 6:7 (5:7) geschlagen geben.

Mehr Maximilian Marterer Quelle: DPA