6 Wochen - 6 Kilo

Christian Filip packt es an!

Neckaralb Love

Der Single-Treff für die Region

Ihr Wunschsong im Radio

Schicken Sie uns Ihren Musikwunsch direkt ins Studio

Kontakt ins Studio!

07121-945-8888

Jetzt läuft
{{ track }} von {{ artist }}
ONAIR
{{ show }}
mit {{ anchor }}

Zverev zieht Optimismus aus Pleite gegen Federer

Tennis-WM

Kämpferisch
Geschrieben am 15. November 2017

London (dpa) - Tennisprofi Alexander Zverev hat selbstbewusst auf die Pleite gegen Roger Federer bei der Tennis-Weltmeisterschaft reagiert. «Es war ein sehr positives Match», sagte der 20-Jährige in der Nacht zum Mittwoch.

Er habe gut gespielt und noch die Chance, sich für das Halbfinale des Turniers am Samstag zu qualifizieren. «Wenn ich dieses Level weiter halten kann, seht ihr mich vielleicht noch mal am Wochenende», kündigte er an.

Zuvor hatte Zverev bei den ATP Finals in London einen Sieg gegen Federer verpasst. Deutschlands Nummer eins unterlag am späten Abend dem 36 Jahre alten Schweizer 6:7 (6:8), 7:5, 1:6. Federer qualifizierte sich damit vorzeitig für das Halbfinale.

Nach zwei ausgeglichenen ersten Sätzen unterliefen dem Hamburger im entscheidenden dritten Durchgang zu viele Fehler. Gleich zu Beginn gab er ein Break ab. «Danach habe ich ein bisschen die Konzentration verloren», gab Zverev zu und sagte: «Er ist der beste Spieler aller Zeiten. Er wird es immer einen Weg finden, wie er versuchen kann, deinen Rhythmus zu stören.»

Zverev hat nach seinem Auftaktsieg gegen den Kroaten Marin Cilic weiterhin die Chance auf den Einzug in die Runde der letzten Vier. Für das Weiterkommen muss der Hamburger am Donnerstag gegen den US-Amerikaner Jack Sock gewinnen. Er gehe zuversichtlich in dieses Spiel, betonte Zverev.

In seinem fünften Match gegen Federer musste Zverev seine dritte Niederlage hinnehmen. «Es war ein guter Kampf», sagte der Rekord-Grand-Slam-Turniersieger und lobte seinen jungen Rivalen: «Ich freue mich auf seine Zukunft. Er ist ein wundervoller Typ und ein großartiger Spieler.»

ATP Finals

Spielplan der ATP Finals

Qualifikations-Szenarien

ATP-Profil Cilic

ATP-Profil Sock

ATP-Profil Zverev

ATP-Profil Federer


Weitere Nachrichten

Neckaralb Panorama

18. Januar 2018

Orkan «Friederike» fegt übers Land: Mindestens sechs Tote

Berlin (dpa) - Der schwerste Orkan seit mehr als zehn Jahren in Deutschland hat am Donnerstag mehrere Menschen das Leben gekostet und den gesamten Fernverkehr der Bahn lahmgelegt. Züge würden aus Sicherheitsgründen nicht mehr losfahren, sagte ein Bahnsprecher am Nachmittag in Berlin.

Mehr Sturmtief «Friederike» im Oberharz Quelle: DPA

Neckaralb Schlaglichter

19. Januar 2018

Papst Franziskus beginnt Besuch in Peru

Lima (dpa) - Papst Franziskus hat in Lima seinen Besuch in Peru begonnen. Das katholische Kirchenoberhaupt wurde auf der zweiten Etappe seiner Lateinamerikareise am Flughafen von Staatschef Pedro Pablo Kuczynski empfangen. Das Programm seines dreitägigen Besuchs sieht heute ein Treffen mit Vertretern der indigenen Amazonas-Völker in der Provinz Madre de Dios vor. Dort wird Franziskus die Umweltzerstörung sehen, die die Lebensstätten der Ureinwohner gefährdet.

Mehr

Neckaralb Sport

18. Januar 2018

BVB-Stürmer Aubameyang auch in Berlin nicht dabei

Dortmund/London (dpa) - Das Verwirrspiel und die Spekulationen um Pierre-Emerick Aubameyang gehen weiter.

Mehr Pierre-Emerick Aubameyang Quelle: DPA