6 Wochen - 6 Kilo

Christian Filip packt es an!

Neckaralb Love

Der Single-Treff für die Region

Musikwunsch

Wünschen Sie sich HIER Ihr Lieblingssong im Radio

Kontakt ins Studio!

07121-945-8888

Die Neckaralb Live Schneehütte

Gewinnen Sie Urlaub in den Bergen

Jetzt läuft
{{ track }} von {{ artist }}
ONAIR
{{ show }}
mit {{ anchor }}

NBA-Star Nowitzki und Dallas verlieren gegen Sacramento

Basketball-Profiliga

Dirk Nowitzki
Geschrieben am 14. Februar 2018

Dallas (dpa) - Basketball-Star Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks das letzte Spiel vor der NBA-Allstar-Pause gegen die Sacramento Kings mit 109:114 (44:65) verloren.

Nowitzki erzielte nach überstandener Verletzung zwölf Zähler und kam wie auch fünf weitere Mavs-Profis auf eine zweistellige Punkteanzahl. Für die Kings waren allerdings Zach Randolph (22) und Bogdan Bogdanovic (19) noch treffsicherer. Durch die 48. Saison-Niederlage fielen die Texaner mit insgesamt 18 Siegen auf den letzten Platz in der Western Conference zurück.

«Es war viel zu leicht für sie», monierte Nowitzki und meinte damit vor allem die erste Halbzeit. «Wir sind nicht in Fahrt gekommen.» Maxi Kleber stand lediglich zwei Minuten auf dem Parkett und kam nach zwei Fouls nicht wieder zum Einsatz. Für Dallas geht es nach dem Allstar-Wochenende am 23. Februar mit dem Spiel bei den Los Angeles Lakers weiter.

Mit der gleichen Bilanz von 18:40-Siegen steht auch Dennis Schröder mit den Atlanta Hawks am Tabellenende der Eastern Conference. Trotz 18 Punkten des deutschen Spielmachers verlor die Mannschaft aus dem US-Bundesstaat Georgia bei den Milawukee Bucks 92:97 (43:41). Die Entscheidung fiel durch ein schlechtes drittes Viertel (18:33). «Da hat fast nichts funktioniert», schimpfte Trainer Mike Budenholzer.

Die Cleveland Cavaliers sind nach der kompletten Runderneuerung des Teams weiter auf Erfolgskurs. Bei den Oklahoma City Thunder siegten der überragende LeBron James (37 Punkte) und Co. 120:112 und revanchierten sich für die 124:148-Demontage Ende Januar in heimischer Arena.

Tabellen NBA

Spielstatistik Mavs-Kings

Spielstatistik Bucks-Hawks


Weitere Nachrichten

Neckaralb Panorama

20. Februar 2018

Seniorin pocht vor BGH auf weibliche Anrede

Karlsruhe (dpa) - Marlies Krämer ist eine freundliche ältere Dame. Das heißt nicht, dass sie sich alles gefallen lässt. In Sparkassen-Formularen als «Kunde» oder «Kontoinhaber» angesprochen zu werden, schätzt sie zum Beispiel gar nicht.

Mehr Klage einer Sparkassenkundin Quelle: DPA

Neckaralb Schlaglichter

20. Februar 2018

BGH-Urteil zur weiblichen Anrede in Formularen am 13. März

Karlsruhe (dpa) - Der Bundesgerichtshof wird am 13. März sein Urteil zur weiblichen Anrede in Formularen verkünden. Die obersten deutschen Zivilrichter prüfen die Klage einer Sparkassen-Kundin aus dem Saarland. Die 80-Jährige fühlt sich mit männlichen Formulierungen wie «Kunde» oder «Kontoinhaber» nicht angesprochen und pocht auf die Ansprache als «Kundin» oder «Kontoinhaberin». Für den BGH geht es im Kern darum, ob die Klägerin durch die unweibliche Ansprache wegen ihres Geschlechts benachteiligt wurde. In den Vorinstanzen war die Seniorin erfolglos.

Mehr

Neckaralb Sport

20. Februar 2018

Prokop-Verbleib spaltet Handball-Bundesliga

Stuttgart (dpa) - Christian Prokop bleibt - die Unruhe auch: Die zweite Chance für den umstrittenen Handball-Bundestrainer vergrößert nicht nur in der Bundesliga die Sorge vor einer Rücktrittswelle aus dem Nationalteam.

Mehr Christian Prokop Quelle: DPA